Tag: Freischießen

Schützengesellschaft hat nichts gelernt

Der Stammtisch der Kronacher Piraten begrüßt die Tatsache, dass die Behindertenparkplätze am Kronacher Freischießen den Bedürftigen nun wieder kostenlos zur Verfügung stehen! Das haben sie vor allem „Radio Eins“ zu verdanken, das die Kosten von 400 Euro als Sponsor übernimmt. Seitens der Schützengesellschaft gibt es weder ein Einlenken in der Sache noch eine Entschuldigung, sattdessen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.piraten-kronach.de/schutzengesellschaft-hat-nichts-gelernt/

Ohne Skrupel – Parkgebühren für Behinderte beim Freischießen in Kronach

Mit Befremden hat der Stammtisch der Piratenpartei in Kronach den Bericht „Behinderte müssen fürs Parken zahlen“ im Fränkischen Tag und die Ausführungen des 1. Schützenmeisters in der Neuen Presse gelesen. Es ist an Skrupellosigkeit kaum zu überbieten, von behinderten Menschen das Doppelte der üblichen Parkgebühr zu verlangen und dies vor allem noch mit den Kosten für …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.piraten-kronach.de/ohne-skrupel-parkgebuhren-fur-behinderte-beim-freischiesen-in-kronach/